top of page

Coding for Tomorrow

Digital ist jetzt.

Digitale Kompetenzen gehören zu den Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts und müssen bereits Kindern vermittelt werden. Damit jedes Kind zu einem digital souveränen Menschen heranwachsen kann, müssen Schulen diese Kompetenzen vermitteln.

  Schule digital  

Coding For Tomorrow lehrt Schüler*innen und Lehrkräften den eigenständigen, kreativen und kritischen Umgang mit digitalen Technologien. Wir bringen unser Bildungsangebot an Schulen, damit alle Kinder Zukunftkompetenzen entwickeln können. 

Unser Bildungsangebot umfasst Lehrkräftefortbildungen, Unterrichtsentwicklung- und material sowie Projekttage für Schulklassen. 

CFT_HEADER-GIRLSINTECH-01.jpg.webp

Inhalte

Die rasante Digitalisierung schafft immer wieder neue Themen, zu denen sich die Lehrkräfte fortbilden müssen und denen Kinder und Jugendliche im Netz begegnen. Daher entwickelt unser pädagogisches Team fortlaufend neue Konzepte, damit wir Schulen Wissen auf dem aktuellen Stand vermitteln können. 

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Projekte, die die Themen digitale Bildung und nachhaltige Entwicklung gemeinsam behandeln

Algorithmisches Denken

Logik von Algorithmen verstehen und projektbasierte Algorithmen, zum Beispiel durch Spielentwicklung, entwickeln 

Digitale Meinungsbildung

Fake News und Desinformation erkennen, Hate Speech entgegnen und die eigene Stimme im Netz finden

Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz verstehen, anwenden und in Projekten, wie zum Beispiel Chatbotentwicklung, trainieren

Physical Computing

Verbindung von virtuellen Anwendungen mit der physikalischen Welt, zum Beispiel in Robotics-Projekten

Data Literacy

Mit anschaulichen Beispieln erkennen, wie Daten im Netz erhoben und verarbeitet werden

 "Was muss ich in der Zukunft wissen?"

Mit Coding For Tomorrow vermitteln wir Kompetenzen des 21. Jahrhunderts. Neben technologischen Skills, wie Programmieren, Robotik und digitalen Grundfertigkeiten, wie Digital Literacy sowie digitaler Medienkompetenz, vermitteln wir auch klassische Fähigkeiten. So werden in unseren Kursen Problemlösungsfähigkeiten, Kreativität, Adaptionsfähigkeit und Kollaboration gefördert.

?

  Expertise: Im Verbund  

Die Initiative Coding For Tomorrow wird von der Vodafone Stiftung Deutschland gefördert. In einer engen Zusammenarbeit mit dem Think Tank der Stiftung werden neue Lehrformate entwickelt, welche die Studienergebnisse zu aktuellen bildungsrelevanten Themen reflektieren. 

Die Initiative ist deutschlandweit tätig und hat ihren Standort in Düsseldorf, an dem sich auch der Hub für digitale Bildung befindet.

vodafone-stiftung-klein.png
REACT-EU_LOGO_JPG_RGB.jpg

   REACT-EU FÖRDERUNG   

Unsere Projekte werden im Rahmen des REACT-EU Programms gefördert.​ Mit den Mitteln des Programms schafft Coding for Tomorrow Hardware für Bildungsangebote im Hub für digitale Bildung an und ermöglicht Kindern und Jugendlichen den Zugang zu Technik und digitalen Medien. Wir unterstützen Kinder und Jugendliche bei Erweiterung ihrer digitalen Kompetenzen, damit sie als mündige Nutzende die digitale Welt besser verstehen, an ihr teilhaben und sie mitgestalten können.

 

Die Europäische Union leistet mit dem REACT-EU einen Beitrag zur Abmilderung der wirtschaftlichen und sozialen Folgen der Covid19-Pandemie in Europa.

bottom of page